Sie surfen mit einem veralteten Browser!

Es kann sein, dass Ihr Browser unsere Webseite nicht korrekt darstellen kann.
Um die Webseite optimal betrachten und nutzen zu können, sollten Sie einen aktuellen Browser nutzen.

Öffnungszeiten

Tel. BE +41 31 963 15 15
Tel. ZH +41 44 315 10 40
Tel. BL +41 61 416 86 86

SOS Service & Support
0800 811 500
(ausserhalb Öffnungszeiten)

mail@kilchenmann.ch

Kontaktformular

Erfolgsgeschichte / Erfolg durch Innovation

Vom Radio TV Händler zum schweizweit führenden Unternehmen für professionelle Audio- und Videotechnik.

Gegründet im Jahr 1933 entwickelte sich Kilchenmann vom lokalen, klassischen Radio-TV-HiFi-Fachhändler zum national tätigen Spezialisten für Lösungen in der Kommunikationstechnik. Während der ganzen Unternehmensentwicklung stand eines stets im Zentrum: Die Wünsche unserer Kunden.


1933 Hans Kilchenmann gründet in Wabern bei Bern eine Einzelfirma im Radio- und Schallplatten-Handel.


1939 Eröffnung eines Verkaufsgeschäftes in Bern; es folgen weitere Geschäftsstellen in Köniz, Ostermundigen und Bümpliz.

 


1958 Übernahme der Geschäftsleitung durch Klaus Kilchenmann, dipl. Ing. ETH. Gründung der Aktiengesellschaft Kilchenmann AG.

 


1970 Beginn des Kabelnetzbaus für die Gemeinden Köniz, Wabern und Kehrsatz. Bis 1999 werden die Netze zu Kommunikationsnetzen ausgebaut und versorgen 21’000 Abonnenten.


1976 Bau und Bezug des heutigen Hauptbetriebsgebäudes in Kehrsatz mit technischem Zentrum, Verkaufsgeschäft, Kundendienst und Verwaltung.


1979 Aufbau der Spezialabteilung für Telematik / professionelle Audio-, Video- und Kommunikationstechnik.


1989 Erweiterung der Zentrums in Kehrsatz auf eine Fläche von 3’500 m2.


2011 Übernahme der Geschäftsleitung durch Ueli Jost als CEO.

 


2014 Übernahme der AVC Schenk & Biesuz GmbH.

Mit der Übernahme der AVC Schenk & Biesuz GmbH wird das strategische Geschäftsfeld Videoconferencing weiter ausgebaut. Der Standort Zürich-Affoltern wird nach Neuenhof (AG) verlegt.


heute Ausgehend von den drei Standorten Bern, Basel und Zürich-Aargau stehen täglich über 220 motivierte Mitarbeitende mit über 100 Servicefahrzeugen schweizweit im Dienst unserer Kunden.