Sie surfen mit einem veralteten Browser!

Es kann sein, dass Ihr Browser unsere Webseite nicht korrekt darstellen kann.
Um die Webseite optimal betrachten und nutzen zu können, sollten Sie einen aktuellen Browser nutzen.

Öffnungszeiten

Tel. BE +41 31 963 15 15
Tel. ZH +41 44 315 10 40
Tel. BL +41 61 416 86 86
Tel. DE +49 7634 50989-0

SOS Service & Support
0800 811 500
(ausserhalb Öffnungszeiten)

mail@kilchenmann.ch

Kontaktformular

Medienzentrum Bundeshaus, Pressekonferenzsaal, Bern

Kilchenmann durfte bei der Modernisierung des Pressekonferenzsaales die gesamte Audio- und Videotechnik liefern und installieren. Zum einen wurden die Projektoren ersetzt, welche neu im Format 16:9 projizieren, zudem galt es, als besondere Herausforderung, die Leinwand so zu konstruieren, dass die Projektionsflächen sowie die Mittelfläche möglichst eine Einheit ergeben und sowohl eine Kamera für TV-Übertragungen wie auch ein LED-Band integrieren. Im Weiteren wurde das Videomanagement erneuert, um die aktuellen digitalen Schnittstellen und Auflösungen zu unterstützen.

Verkehrshaus der Schweiz, Luzern

Im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem Verkehrshaus Luzern durfte die Kilchenmann AG das bestehende Informations- und Leitsystem komplett erneuern und funktional erweitern. Ebenso Bestandteile dieses Projekts waren die Planung und Konzeptionierung der Displaystandorte, die Auswahl der optimalen Produkte und Software, sowie teilweise die spezielle Anfertigung von passenden Wand- und Deckenhalterungen. Hierbei galt es die hohen Anforderungen an den Betrieb und Unterhalt bei jedem einzelnen Displaystandort zu berücksichtigen.

Raiffeisenbank Waisenhausplatz, Bern

Im Zuge des Umbaus der Raiffeisenbank am Waisenhausplatz durfte Kilchenmann die Medientechnik erneuern. Es wurden sechs Besprechungszimmer mit je einem stilvollen Samsung Frame Display und drahtloser Präsentationsmöglichkeit ausgestattet. In der Kundenhalle wurde eine Projektionslösung mit versenkbarem Deckenbeamer und Leinwand realisiert. Zudem wurden beide Stockwerke mit einer Beschallungsanlage ausgerüstet, welche zentral von der Empfangstheke mittels Touchpanel gesteuert wird.

Privatklinik Linde, Biel

Die Kilchenmann AG durfte als langjähriger Partner im neuen Gebäude ein zukunftsorientiertes IPTV System realisieren. Das herkömmliche TV Signal wird von UPC Cablecom bezogen. Um die Anforderungen der internationalen Klienten zu erfüllen, werden noch zusätzliche Programme via Satellit übertragen. Die Signalverteilung erfolgt vom Server im Technikraum via Kat. 6 Übertragungen auf die Zimmer. Im Hintergrund übermittelt die Set-Top-Box das Signal in extrem schneller Zeit auf die TV-Geräte. Das System kann jederzeit über eine Schnittstelle an das EDV-System angebunden werden, damit u.a. auch Mitteilungen auf die Fernsehgeräte übertragen werden können.

PostFinance Arena, Bern Inhouse TV

Nebst der neuen Innengestaltung des Business Networking Bereichs in der PostFinance Arena in Bern fallen vor allem die neuen Displays auf. Die Technologie dahinter setzt völlig neue Massstäbe. Die Bildschirme bieten nahezu grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten und schaffen ein Höchstmass an Flexibilität für Unterhaltung und Information. Nebst normalen Fernsehsendern wird über den hauseigenen Inhouse-TV Channel das Spielgeschehen live übertragen. In den Pausen werden Werbung und Match-Infos eingespielt. Über zwei Event- und zwei sogenannte «Signage»-Channels ist es möglich, live PC-Inhalte oder vorproduzierte Werbung wie Bilder, Animationen oder Spots anzuzeigen.